Hier lesen Sie die Polizeiberichte aus Timmendorfer Strand und Umgebung

Timmendorfer Strand - Zu zwei aufeinander folgenden Straftaten kam es am Dienstagabend in Timmendorfer Strand und in Niendorf/O. Gegen 19.30 Uhr näherte sich in der Fußgängerzone vor dem Maritim-Seehotel ein unbekannter Mann von hinten einer 80-jährigen Frau aus Timmendorfer Strand. Er entriss seinem Opfer die Handtasche und lief anschließend in Richtung Zentrum davon.

Der dunke gekleidete Mann ist 175 bis 180 cm groß. Erbeutet hat er lediglich einige Euro Bargeld und persönliche Papiere der Spaziergängerin. Kurze Zeit später kam es in der Rodenbergstraße im Ortsteil Niendorf zu einem ähnlichen Delikt. Ein etwa gleichgroßer, dunkel gekleideter Mann trat auf der Kurpromenade an eine 47-jährige Passantin aus Berlin heran. Der mit einem Kapuzensweatshirt bekleidete Täter versuchte, der Frau die Handtasche zu entreißen. Die 47-jährige Geschädigte setzte sich jedoch beherzt zu Wehr und hielt ihre Handtasche fest. Bei dem Gerangel verlor sie dann das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich leicht am Hinterkopf.


Der Unbekannte ließ nun von seinem Opfer ab und flüchtete ohne Beute in Richtung Timmendorfer Strand.

Inzwischen hat die Kriminalpolizeiaußenstelle Bad Schwartau die Fälle übernommen. Die Beamten bitten nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. Hinweise von Zeugen, die in der Zeit zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr zwischen dem Maritim-Seehotel und der Kurpromenade in Niendorf/O.  Beobachtungen gemacht haben, bitte an die Kriminalpolizei Bad Schwartau unter 0451/220750 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute5853
GesternGestern12149
WocheWoche5853
Monat Monat 144344
GesamtGesamt88884460

Veranstaltungen