In Rheinland-Pfalz darf in kleinen Kneipen, die vom Inhaber geführt werden,  mit nur einem Schankraum zunächst weiter geraucht werden. Kleine, inhabergeführte Gaststätten werden vorläufig vom gesetzlich vorgeschriebenen Rauchverbot ausgenommen, entschied der rheinland-pfälzische Verfassungsgerichtshof in einer heute in Koblenz veröffentlichten Eilentscheidung. Die übrigen Vorschriften des neuen Nichtraucherschutzgesetzes könnten jedoch wie vorgesehen an diesem Freitag in Kraft treten.

Warum dies nur in RP und nicht auch in Schleswig Holstein, schlafen hier die Verbände und Gastwirte?

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute5880
GesternGestern12149
WocheWoche5880
Monat Monat 144371
GesamtGesamt88884487

Veranstaltungen