header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

'Feel Good Boogie' mit Blues-Ikone ABI WALLENSTEIN

BSXL1660Timmendorfer Strand

auch wenn bei der Heutigen Blues Veranstaltung nur 2 Ikonen Abi Wallenstein (Gitarre) und Günther Brackmann (Klavier) da waren, Rockten sie mit viel Elan und Gespür für das Publikum die Trinkkurhalle. Die gute Akustik und auch die Publikums Nähe machten den Abend für alle anwesenden in Timmendorfer Strand zu einem besonderem Erlebnis.

Ostsee Sturmflut am Timmendorfer Strand

ostsee sturmflut 20231020 1396279469Timmendorfer Strand

Es besteht weiterhin Sturmflut Warnung an der gesamten Ostsee. Wir waren heute abend vor Ort in Timmendorfer Strand wo der steife Ostwind das Wasser weiter in die Lübecker Bucht drückt. Der schöne Sandstrand in Timmendorfer Strand hat sich zur tobenden Ostsee mit starken Wellengang verwandelt. Wie es morgen Aussieht können sie auch aktuell in den Live  Webcams von Timmendorfer Strand und Niendorf verfolgen. Aus aktuellem Anlass wird das Herbstfest im Niendorfer Hafen verschoben, diese Nachricht ist allerdings noch unbestätigt.

Weiter Bilder in der Bildergallerie

16. Stadtwerke-Lübeck-Marathon von Lübeck bis Travemünde

16. Stadtwerke-Lübeck-Marathon von Lübeck bis Travemünde Marathon2.Es beteidigten sich über 4000 Läuferinnen und Läufer auf der Strecke von Lübeck über Kücknutz nach Travemünde, bei herrlichem Ostsee Herbstwetter, an den verschiedenen Wettbewerben der 16. Stadtwerke-Lübeck-Marathon-Veranstaltung.Es stehen viele bekannte Namen – wie zum Beispiel Vorjahressieger Lars Schwalm, der den Streckenrekord auf der 42,195 -km-Distanz auf 2:18:17 Stunden.Jan Kaschura aus Holzminden, wird am Sonntag (15.10.) zum vierten Mal auf der Marathondistanz in Lübeck starten. Dimitrij Nicipors aus Lettland plant seinen 16. Start im Marathon in Folge in Lübeck. Neben Deutschland treten Läufer und Läuferinnen anderem aus Dänemark, den USA, Großbritannien, Luxemburg, Polen, Irak, Spanien, Schweden, Luxenburg oder Österreich an.Die Sonne schien über die gesamte Lübecker Bucht, wobei die Strecke an der Ostseeküste besonders reizvoll ist, so dass der Marathon für Zuschauer und Akteuere eine rundum tolle Veranstaltung war.

„Lasst Timmendorfer Strand strahlen“: Baumpaten gesucht

Baumpaten Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand
„Lasst Timmendorfer Strand strahlen“: Baumpaten gesucht
Timmendorfer Strand – Die Weihnachtsbeleuchtung in Timmendorfer Strand gehört seit vielen Jahren zu den ganz besonderen Attraktionen in der dunklen Jahreszeit. Rund 120 Bäume werden auch diesmal wieder mit 150.000 Lichtern geschmückt.Keine leichte Aufgabe für die Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand (AGHGT), die verantwortlich ist für diese Aktion.
Mitmachen können Gewerbetreibende als auch Privatpersonen
Die Baum-Patenschaft für Timmendorfer Strand  kostet einmal im Jahr 100€ zzgl.19% MwSt.– dafür erhalten die Baumpaten eine Rechnung, die als Werbekosten geltend gemacht werden kann.Alle, die eine Baumpatenschaft übernehmen möchten, können sich an Heinz Meyer Telefon 04503-5649 wenden, oder Fax an Rotraud Schwarz 04503-892771 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markt für Kunsthandwerk, Kulinarik und Design im Niendorfer Hafen

Timmendorfer Strand
vom 29. September bis 3. Oktober im Niendorfer HafenAm verlängerten Feiertags-Wochenende gibt es wieder einen Markt für
Kunsthandwerk und Kulinarik „Exklusiv & Lecker“ im Niendorfer Hafen. Künstler,Kunsthandwerker und Designer sowie die Inhaber kleiner Kulinarik-Manufakturen
verwandeln den Festplatz und die Promenade im Niendorfer Hafen in eine bunteAusstellungsmeile. In dem bezaubernden Ambiente des Niendorfer Hafens werden exklusive und individuelle Unikate und Kleinserien präsentiert, die immer denCharakter des Besonderen und Ausgefallenen ganz im stiel vom Timmendorfer Strand. Handgestricktes aus Kaschmir, Accessoires für jedes Alter, schöne Taschen in allenGrößen, praktische Rucksäcke, variantenreicher Schmuck aus verschiedenen Materialien, Keramik- und Holzdesign, handgefertigte Bürsten, Besen und Körbe, aberauch leckere Kekse, Wurst und Käse, Räucherfisch, leckere Liköre oder Gewürze werden angeboten. Alles ist handgemacht und von den Ausstellern selbst produziertworden. Die Künstler, Handwerker und...

In der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand wird gelesen:„Gefährliche Liebschaften“

Timmendorfer Strand

Das Theaterstück „Quartett“ von Heiner Müller am 23.09.23/ beginnt um 20:00 Uhr.Vorlage für dieses 1980 entstandene Zweipersonenstück war der Briefroman „Gefährliche Liebschaften“ von Choderlos deLaclos von 1782.Die Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand gibt den passenden Ramen.Die Marquise de Merteuil, Angehörige der höchsten Pariser Gesellschaftskreise, spielt ein
gefährliches Spiel der Liebe. Sie, die den Schein der Tugendhaftigkeit zu wahren weiß,knüpft Beziehungen um der Zerstörung willen. Unter anderem hat sie mit dem Viconte von
Valmont, ihrem ehemaligen Geliebten, eine Wette geschlossen. Der Einsatz: Die Ehre derjungen, wahrhaft tugendhaften Madame de Tourvel.
Der Roman schildert in 175 Briefen die Geschichte zweier Intrigen: Die geplante Verführungvon Cécile de Volanges, einem naiven jungen Mädchen, das gerade die Klosterschule
verlassen hat.
Kartenhotline: Strand-Promotion Rotraud Schwarz
Tel.: 04503 892770 / 017

„Lächeln erlaubt, Schmunzeln erwünscht!“ am Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand,
XXL Freiluftausstellung des Cartoonisten Frank Bahr in Kooperation mit der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Ab Mitte September zieren 10 großformatige Cartoons (4 x 3 Meter) den Timmendorfer Strandpark. In den Stahlrahmen der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Frank Bahr montiert und spiegeln seine Sicht auf die Welt wieder und regen zum
Nachdenken und Schmunzeln ein!  <

   Zentrales und immer wiederkehrendes Leitmotiv der Cartoons, ist die für die Ostseeküste so typische Möwe. Mal frech, mal diabolisch oder auf ein Fischbötchen lauernd, zeigt sie sich dem Betrachtendem in fast jedem Bild am Timmendorfer Strand. Frank Bahr gelingt es, Alltagsituationen, an der Ostsee für viele mehr als bekannt, auf die für ihn so unverwechselbare Art und Weise satirisch darzustellen.

„Der Anlass für die Umsetzung dieser Ausstellung war für uns, dass wir unseren Einheimischen und Gästen ein kleines verschmitztes Lächeln ins Gesicht zaubern wollten, um auch einmal von kleineren oder größeren Alltagssorgen abzulenken“, erläutert Silke Szymoniak, Marketing-Leiterin der Timmendorfer Strand Tourismus GmbH.
Frank Bahr, gerade zurück von der Cartoonair in Prerow, wo dieses Jahr seine Bühnenshow „Nichts Neues von der Ostsee und dem Rest der Welt“ Premiere hatte,freut sich, seine komische Kunst nun auch mal vor der „eigenen Haustür“, an der
Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste präsentieren zu können.
Die XXL Freiluftausstellung ist mindestens die nächsten vier Wochen im Timmendorfer Strandpark openair und kostenfrei zu besuchen.
Einige der Motive der XXL Freiluftausstellung sind ebenfalls in der Touristinformation
derTimmendorfer Strand Tourismus GmbH im Alten Rathaus und in der Trinkkurhalle käuflich zu erwerben.

Stars am Strand in Timmendorfer Strand

Stars am Strand Revolvelheld in Timmendorfer StrandStars am Strand 2023 - Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zieht sehr positive Bilanz
Santiano, Wincent Weiss und Revoverheld– diese drei großartigen Acts verzauberten im Rahmen der diesjährigen Konzertreihe Stars am Strand (8. bis 10. September 2023) der Timmendorfer Strand  

Bei der ausverkauften Musik-Arena (5.500 Zuschauer:innen) am Timmendorfer Strand nahezu karibisch als die Band Santiano zu ihrem 10 jährigen Jubiläum mit einer gigantischen Show an Bord gingen. Genau vor zehn Jahren erschien mit „Bis ans Ende der
Welt“ das Debüt-Album der Band aus dem Norden des schönen Schleswig-Holsteins
und legte den Grundstein für eine außergewöhnlich erfolgreiche Karriere. Windgegerbte Seemanns-Lieder mit der typischen Mischung aus einem rockigen Sound.

Alkoholisierter Mann am Strand leistet Widerstand - Drei Polizeibeamte verletzt

PolizeilogoTimmendorfer Strand -  Am Dienstagnachmittag, 21.06.2022, hat ein 34-Jähriger in Timmendorfer Strand im Rahmen eines Einsatzes starken Widerstand geleistet, wobei drei Polizeibeamte verletzt wurden. Zuvor war er am Strand aufgefallen, wo er, augenscheinlich alkoholisiert, mit seinen Kindern, einem Säugling und einem Kleinkind, unterwegs war.

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute1611
GesternGestern22754
WocheWoche24365
Monat Monat 138298
GesamtGesamt88641825

Letzte Bilder

Sparkasse